Hochzeits-Blog

Hallo Ihr lieben Brautpaare!
So wir legen nun richtig los!
Jeden zweiten Tag  gibt es auf Instagram und hier neue Bilder mit frechen Tips von uns!
Wir freuen uns Euch die Neuigkeiten direkt auf dieser Seite mitzuteilen und Euch
mit viel neuen Inspirationen  auf
Euren schönsten Tag im Leben vorzubereiten!
Natürlich sind wir auf Facebook und Instagram auch mit tollen
Bildern vertreten. Natürlich könnt Ihr alle Artikel direkt bei uns über Mail, Facebook oder Telefon bestellen.
Wir freuen uns Sie zu begleiten. Ihr Blogger Team Erika und Urs

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tolle Festmode neu eingetroffen! 12.1.2018

Brauchen Sie ein Vorbrautkleid oder Festkleid für die Hochzeit Ihrer besten Freundin? Dann machen Sie sich schlau!

1. Hat das Brautpaar spezielle Vorstellungen ob die Gäste ganz elegant kommen sollen?
2. Wisst Ihr schon wo geheiratet wird. Achtung wenn auf einem Bauernhof geheiratet oder gefeiert wird heisst dies nicht auatomatisch légère Kleidung!
3. Als Brautjungfer, Vorbraut oder Trauzeugin ist es wichtig zu wissen, was die Braut trägt. Trägt diese eine kurzes Brautkleid ist es nicht von Vorteil,
   dass Sie ein langes Kleid tragen.
4. Hat das Brautkleid eine Farbe als Akzent im Kleid. So wäre es schön auch ein passendes Kleid dazu zu kaufen.
5. Sind Sie "nur" Gast, so machen Sie sich beim Brautpaar schlau, ob ein langes Kleid angemessen ist. Nicht dass Sie "Overdressed" seid.

Denkt daran, toll festlich angezogen so ehrt man das Brautpaar und ist stolz Gast einer solchen Hochzeitsgesellschaft zu sein.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Der richtige Zeitpunkt - Wann kaufe ich mein Traumkleid oder meinen Hochzeitsanzug? gebloggt am 10.1.2018

Hallo Ihr lieben Brautpaare!
Wählen Sie den Termin für den Kauf bewusst früh! Er sollte mindestens sechs bis acht Monate vor dem Hochzeitstermin liegen. Das hat verschiedene Gründe:
Erstens sollte man eine so grosse, wichtige Entscheidung wie die, welches Brautkleid man trägt, nicht auf den letzten Drücker und unter Zeitnot ttreffen.
Das braucht Musse - man muss dafür entspannt und frei im Kopf sein. Zweitens ist es gut möglich, dass das Traumkleid gar nicht in der erforderlichen Grösse im Geschäft hängt und erst noch bestellt werden muss. Lange Lieferfristen von mehreren Wochen bis Monaten sind bei Brautkleidern und Anzügen nicht ungewöhnlich.
Und drittens sind in den meisten Fällen noch Änderungen nötig. Zeit für diese Änderung muss also auch eingeplant werden. Also......so schnell wie möglich einen Termin ausmachen!
Dies gilt für die Herren der Schöpfung wie für die Damen!!!

Liebe Grüsse von Eurem Blogger Team Erika und Urs
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt wird es Spektakulär      gebloggt am 9.1.2018
Jetzt wird Brautmode so richtig sexy! Edle Stoffe mit Tattoo-Effekt sind richtige Hingucker! Toll wenn man die Figur hat! Solche Kleider
kann nicht jede Braut tragen! Doch mit dem gewissen Bauchweg Slip der bis unter die Brust kommt ist, kann man jede kleine Rundung verstecken!
Auch wunderschön sind die Tattoo Effekte vorne und am Rücken, diese erübrigen jeden Halsschmuck. Dies sind Trends für die 2018 Saison aber keine
Angst, es hat auch tolle fliessende A-Linien Kleider mit dem gewissen Extra! Beim Einkauf haben wir darauf geachtet, dass wir für jede Braut das
passende Kleid am Lager haben. So kann man viele verschiedene Modelle anprobieren, ohne Stress und ohne Zeitdruck! Bis bald
Ihr Blogger Team Urs und Erika
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Unsere Marken